Notfallmanagement im Krankenhaus

Notfallmanagement im Krankenhaus

Die zurückliegenden 2 Jahre haben aufgrund der Pandemie für Krankenhäuser, Kliniken und stationäre Pflegeeinrichtungen zahlreiche Impulse zur Überarbeitung der Prozesse und Arbeitsabläufe mit sich gebracht. Bedeutsam dabei war, dass nicht nur Krankenhäuser einen erhöhten Versorgungsauftrag übernahmen, sondern dass auch Kurkliniken und Rehabilitationseinrichtungen sich in kurzer Zeit auf die Übernahme und die medizinische Versorgung Schwerkranker vorbereiteten. Jede einzelne Pflegekraft musste gewohnte Arbeitsabläufe neu überdenken. Maßnahmen zur Infektionsvermeidung nahmen in der Vergangenheit eine scheinbar untergeordnete Dringlichkeit nach Erste-Hilfe- und Brandschutzmaßnahmen ein. Muss nachts oder an den Wochenenden ein Bereich oder eine Klinik evakuiert werden, stellt das ohnehin einen hohen Anspruch an die Diensthabenden dar. Handelt es sich bei den Schutzbefohlenen um Patienten mit einer hochinfek- tiösen Viruserkrankung, bekommen Hygieneprozesse in der Kombination mit den anderen Notfallprozessen die Brisanz, die ihnen von jeher zusteht.

Scroll to Top