Breast Care Nurse als Wegbegleiter

Breast Care Nurse als Wegbegleiter

2022 - 2

Brustkrebs (lat. Mammakarzinom) bildet laut Robert Koch-Institut die mit Abstand häufigste Krebserkrankung der Frau. Neuesten Berechnungen zufolge liegt die Anzahl der Neuerkrankungen in Deutschland jährlich bei 69.000. Zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten führen zu andauernden Auswirkungen, welche die Lebensqualität betroffener Frauen und ihrer Bezugspersonen stark herabsetzen. Die Versorgung chronisch kranker Menschen findet heute durch kürzer werdende Krankenhausverweildauern zunehmend im häuslichen Umfeld statt. Aus diesem Grund gilt es, Pflegefachkräfte über die Versorgungsmöglichkeiten betroffener Frauen zu informieren, um sie für die Entlassung aus der stationären Behandlung beraten zu können. Eine kontinuierliche Begleitung durch Breast Care Nurses kann zu einer enormen Unterstützung betroffener Frauen führen, welche durch die Erkrankung in eine neue Welt gestoßen werden, in der sie sich zunächst zurechtfinden müssen. Zudem kann die Teilnahme an einem Disease-Management-Programm, welches durch die Kranken- kassen gestellt wird, die ambulante Versorgung der Brustkrebspatientinnen deutlich verbessern. Die Teilnahme ermöglicht den betroffenen Frauen, Behandlungstermine zu erhalten, eine Koordination der behandelnden Personen zu gewährleisten, die Kostenübernahme von Behandlungen und zudem die Durchführung von Schulungsmaßnahmen sicherzustellen.

Scroll to Top