Obstipation und Darmlähmung

Obstipation und Darmlähmung

Eine Obstipation ist das subjektive Gefühl, dass die Stuhlentleerung nicht adäquat stattfindet. Es gibt eine Vielzahl von Symptomen, die eine Obstipation beschreiben. (7) Ein großer Teil der Bevölkerung in westlichen Ländern leidet an dieser Volkskrankheit, die nicht als eine Befindlichkeitsstörung abzutun ist. Die Symptome belasten die betroffenen Patienten sehr in der persönlichen Lebensqualität. (7)

Über verschiedene diagnostische Methoden können die Ursache der Beschwerden ermittelt werden, um eine entsprechende individuelle Therapie durchführen zu können. Dabei muss nicht zwingend eine medikamentöse Therapie das Mittel der Wahl sein. Sie kann helfen, jedoch gibt es eine Vielzahl von alternativen Behandlungsstrategien. Die Therapie richtet sich nach dem Schweregrad der Obstipation. Die Lähmung des Darmes (Ileus) ist eine schwerwiegende Komplikation. In der Medizin werden 2 Formen (mechanischer und paralytischer Ileus) unterschieden, die sich in der Ursache und Therapie stark unterscheiden. (7)

Scroll to Top