Professionalisierung und die Pflegekammer

Professionalisierung und die Pflegekammer

Bild © Lisa Mörchen

Das Gesundheitswesen ist eine der wichtigsten Säulen des Sozialstaates in Deutschland, und die größte Berufsgruppe innerhalb dieses Bereiches stellt die Gruppe der Pflegekräfte dar. Die Pflege arbeitet schon sehr lange daran, sich zu professionalisieren und den Status einer vollwertigen Profession zu erreichen. Diese Lerneinheit befasst sich daher mit dem Thema der Professionalisierung und versucht, die Frage zu beantworten, welche Rolle eine Pflegekammer spielen kann, um die Professionalisierung voranzubringen. Dabei beschränkt sich der Autor darauf, nur einige passende und in diesem Kontext wichtige Professionsmerkmale herauszugreifen, um die Bedeutung der Pflegekammer deutlich zu machen. Außerdem wird der aktuelle Stand in Bezug auf die Errichtung von Pflegekammern aus den Bundesländern dargestellt. Wobei hier im Besonderen der Vergleich zum in Bayern etablierten Pflegering gezogen wird.

Scroll to Top