Autoren: Thorsten Scheiding

Jahr:
Ausgabe:
© Hans Heisel
2018 - 4
Es gibt 2 Gründe für die Durchführung von Isolationsmaßnahmen für Patienten. Zum einen gibt es die Notwendigkeit, Patienten mit einer stark eingeschränkten Immunabwehr vor Umwelteinflüssen, insbesondere vor potenziell gefährlichen Krankheitserregern, zu schützen. Diese Isolation dient also zum Schutz des betroffenen Patienten und wird als Umkehrisolation bezeichnet. Hier ähnelt die Aufgabe des Behandlungsteams der eines Türstehers:...
© demaerre istockphoto.com
2017 - 4
Um Infektionsketten – etwa bei einer Erkrankung an Pocken, MRSA oder Masern – effizient zu durchbrechen, sind Isolierungsmaßnahmen in der medizinischen Betreuung bis heute eine wichtige Maßnahme. Die Gründe für eine Isolation sind in der Regel die hohe Infektiösität eines Erregers oder aber eine erhöhte Resistenz der betreffenden Keime gegenüber den üblicherweise eingesetzten Antibiotika. Im...
Scroll to Top